as uebung 05 2016 thumb

Am Mittwoch, 04. Mai 2016 führten die Atemschutzträger der FF Liebenau eine Geräteübung durch. Es handelte sich jedoch nicht um eine "normale" Übung, sondern es wurde im gesamten Feuerwehrhaus ein Parkour aufgebaut. Im TLF mußte sich der Trupp die Atemschutzgeräte anlegen, dann ging es weiter zum Schlauchturm wo eine vermisste Person zu bergen war. Anschließend ging es unter dem TLF durch zur Dartscheibe, wo natürlich auch Dart gespielt wurde. Dann wurde mit Hilfe von Leitern über das KLF geklettert. Nach einem Slalom mit gefüllten Kanistern mußte im Obergeschoß des Feuerwehrhauses mit der Wärmebildkamera ein heißes Wärmepad gesucht werden. Zu guter letzt wurde am Nagelstock um die Wette ein Nagel eingeschlagen, das ganze natürlich mit Atemschutzgerät.

 

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnung

Klick aufs Bild für Details!

Aktuelle Einsätze in OÖ

Klick aufs Bild für Details!

 

Zum Seitenanfang