thmb herbstuebung2016

Die Feuerwehr Liebenau wurde am Sonntag, 02. Oktober 2016 mittels Sekundenton zur Herbstübung, gemeinsam mit allen Feuerwehren des Pflichtbereichs, alarmiert. Die diesjährige Übung wurde durch die Feuerwehr Liebenstein ausgearbeitet. Annahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in Windhagmühl (Fam. Weber). Zwei vermisste Personen mußten durch die Atemschutztrupps gesucht werden, ein weiterer Trupp durchsuchte den Brandherd mit der Wärmebildkamera um eventuelle Glutnester zu beseitigen. Wasserentnahmestelle war ein Bach bei der Familie Alois Haunschmid, dort sind auch immer Pfosten zum Aufstauen bereitgestellt. Vielen Dank dafür!
Mit einer 700 Meter langen Zubringeleitung, 3 Pumpen und zusätzlichen 2 Gülle-Fässern konnte der "Brand" erfolgreich bekämpft werden und gleichzeitig das TLF-A 2000 unserer Wehr gespeist werden.

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an der Übung!

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnung

Klick aufs Bild für Details!

Aktuelle Einsätze in OÖ

Klick aufs Bild für Details!

 

Zum Seitenanfang